Raubtier von den Schnecken und von den Schnecken im Garten. Wie man mit Schnecken im Garten und im Garten umgeht

Zuhause / Schädlinge

Kennst du im Übrigen, dass Schnecken 14.175 Zähne haben, mit denen sie schnell alles zermahlen, was im Boden essbar ist und auf den Weg fällt?

Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine große Anzahl von Gärtnern und Gärtnern Antworten auf die Frage nach dem richtigen Umgang mit Schnecken in ihrem Heimatland suchen.

Es ist notwendig zu wissen, dass das Eindringen von Schnecken sehr schwer zu bekämpfen ist, der einfachste Weg ist es zu verhindern, von Zeit zu Zeit Vorbeugung gegen diese Kreaturen durchzuführen.

Darüber hinaus sind süße Favoriten von kleinen Kindern - Schnecken Träger von Bandwürmern, sowie Askariden.

Oft jagen Schnecken bei Nacht oder bei schlechtem Wetter nach dem Regen.   Am Nachmittag tarnen sie sich gern an abgelegenen Orten, wo es sehr nass und zu dunkel ist. Um herauszufinden, dass Schnecken auf Löchern von unregelmäßiger Form erschienen sind, welche Mollusken in den saftigen Blättern verschiedener Pflanzen nagen.

Sie mögen den Stiel und die großen Adern überhaupt nicht. Ein weiteres korrektes Anzeichen für das Auftreten von Schnecken auf Ihrem lokalen Territorium sind Haufen von Kot sowie Spuren von Schleim. Diese Anzeichen können bedeuten, dass es Zeit ist, Schnecken ernsthaft zu bekämpfen.

Die Bekämpfung der Schnecken erfolgt nach verschiedenen Methoden: mechanische, ökologische, chemische und volkstümliche Methoden.

Methoden zur Bekämpfung von Schnecken im Garten

Obwohl diese Mollusken dem Garten großen Schaden zufügen, sollten sie dennoch als Gartenbegleiter eingestuft werden.   Indem sie alle verletzten Pflanzen mit einigen Schädlingen oder toten Teilen verschiedener Pflanzen verarbeiten, erfüllen sie eine große Funktion im Garten - sie reinigen das Ökosystem des Gartens vollständig. Daher muss der Kampf mit Schnecken im Garten durch sanfte Maßnahmen und nicht durch Vernichtung durchgeführt werden.

Zuerst müssen Sie den Zugang von Schnecken zu begrenzen, und die chemische Art des Schlachtens sollte nur als letzter Ausweg verwendet werden, und nur dort zeigen, wo Schnecken sehr viel erschienen sind.

Die richtige Gartenarbeit ist die erste vorbeugende Maßnahme gegen die gegenwärtige Molluskeninvasion. Es besteht aus verschiedenen Techniken, die die Modernisierung der Struktur und die Qualität des Bodens umfassen, während der Gartenarbeit durchgeführt wird, gut ausgewählte Gartenpflanzen, vorübergehende Aufrechterhaltung der Hygiene in dem Garten, um die Drehung der verschiedenen Kulturen, Pflanzen richtig gewählt Nachbarschaft und vieles mehr.


All diese Maßnahmen werden helfen, die Pflanzen zu stärken, aber, wie jeder weiß, können normale Pflanzen am besten gegen Krankheiten und Invasion verschiedener Schädlinge resistent sein als geschädigte.

Vögel, Eidechsen, Frösche, Glühwürmchen, Igel, Kröten, verschiedene Käfer helfen auch Schnecken im Garten zu bekämpfen.   Daher ist es notwendig, Daten von Vertretern der nützlichen Fauna einzubeziehen, so dass sie natürliche Kontrolle über alle Schädlinge ausüben.

Es ist sehr einfach, sie anzuziehen: Wenn Sie einen Igel im Garten sehen, sollten Sie ihn mit Milch behandeln, dann wird er wieder für eine Belohnung kommen, und sogar die Familie kann seine eigenen bringen. Es ist wissenswert, dass ein Igel Schnecken genauso viel wie sein Gewicht essen kann.

Um Frösche und Kröten zu ködern, ist es notwendig, eine kleine auf Ihrer Website zu graben. Um in einem städtischen Teich oder Park der gegebenen Tiere zu fangen, und dann an sich auf einer Seite zu logieren, ihnen die besten Bedingungen geschaffen.

Mit welchen Methoden kann ich im Garten mit Schnecken kämpfen?

Essen eine Menge der Blätter, die Wurzeln vieler Früchte Nagen und Essen Blumen, Muscheln tun großen Schaden in den Garten Gemüse - völlig Photosynthese beschränken, reduzieren auch das Aussehen der Ovarien, reduzieren vollständig die Lagerung bereits beschädigt Ernte.

Die verletzte Pflanze hat vor allem versucht, an verschiedenen Pilzkrankheiten zu erkranken, außerdem sind Früchte aus dem Schleim von Schädlingen völlig verfault. Kampf mit allen Schalentieren im Garten kann eine Vielzahl von Möglichkeiten sein, aber es ist wünschenswert, mechanische sowie Umweltmethoden des Kampfes zu verwenden.

Die chemische Methode wird nur in extremem Maße angewendet, da sie sowohl für Schädlinge als auch für die Pflanzen selbst gefährlich ist. Die mechanische Variante der Bekämpfung von Schnecken besteht in ihrer manuellen Sammlung, die mit einer Pinzette durchgeführt werden soll.


Wir fangen Schnecken. Es ist leicht, Schnecken durch Fallen zu fangen, die an feuchten Orten platziert sind. Um dies zu tun, liegen zwischen den Betten selbst auf den Wegen alte Säcke, Lumpen, Kohlblätter oder Kletten sowie Bretter.

Für einen heißen Tag werden die Schneckenschnecken unter ihre Deckung kommen, Sie müssen sie nur noch schnell nehmen und am Abend sammeln. Sie können auch mit Schalentieren auf dem Land mit flachen Wasserbecken kämpfen, die mit Wasser gefüllt und mit Lumpen bedeckt sind. Tanks müssen auf gleicher Höhe mit dem Boden sein. Die gesammelten Schalentiere werden vollständig in Kochsalzlösung sowie einer Seifenlösung eliminiert.

Kämpfende Traubenschnecken



Meist im Garten leben Traubenschnecken. Sie haben einen weichen Körper, so dass der Kampf gegen solche Mollusken durch gebrochene Muscheln, Eierschalen und Kies durchgeführt werden kann.

Die Bänder, die zwischen den Schichten der Eierschalen verteilt sind, können eine völlig unangenehme Oberfläche für die Bewegung der Schnecken selbst schaffen, weil die scharfen Kanten des verstreuten Materials nur ihren sehr empfindlichen Körper schneiden.

Sie können auch mehrere Streifen Superphosphat oder Kalk zwischen die Betten selbst gießen - sie nehmen sofort Wasser und Schleim von der Oberfläche des Weichtierkörpers auf und blockieren so dessen Bewegung. Aber diese Methode des Kampfes hat ihren Nachteil - es ist nicht so bequem, die Plantagen zu bewässern, und es wird vom Regen weggespült.

Natürliche Methoden zur Bekämpfung von Schnecken

Wie bereits oben erwähnt, wird der Kampf gegen Schnecken im Land, soweit möglich, durch mechanische oder verschiedene volkstümliche Heilmittel durchgeführt. Sie können einfach auf dem Boden Plastikrutschen anordnen, die mit Wasser gefüllt werden.

Auf dem Gemüsegarten sind die mit Wasser gefüllten Rinnen hauptsächlich an die Mannschaften angeschlossen. Wasser für Schalentiere ist ein unüberwindliches Hindernis, deshalb sind sie, nachdem sie ins Wasser gekommen sind, definitiv nicht in der Lage, herauszukommen, niemals auszusteigen.

Die ökologische Option der Schneckenbekämpfung besteht darin, Vertreter der Fauna anzuziehen: Pflanzensaft, Stare, Igel, Drosseln, Frösche usw.


Mollusken können nicht alle Pflanzen verschlingen, zum Beispiel würzige Kräuter überhaupt nicht. Deshalb lohnt es sich, am Rand der Beete Petersilie, Knoblauch, Rosmarin, Salbei und auch Lorbeer zu pflanzen - sie werden Schnecken aus verschiedenen Pflanzen ständig verscheuchen.

Als Mittel zur Bekämpfung von gefräßigen Schädlingen können Sie Senf, Kaffee und Pfeffer verwenden.

Sie vertragen keine Schnecken und frische Brennnesseln, die auf Betten liegen. Sie können auch breite Kunststofffelgen mit speziell gebogenen Kanten kaufen.

Sie sind in der Nähe von Plantagen im Boden angebracht und Mollusken können Pflanzen überhaupt nicht näher kommen. Es ist sogar leicht, Schädlinge von Plantagen mit Hilfe von alten Blättern sowie Pflanzenspitzen abzulenken.

Diese Option der Bekämpfung von Schädlingen ist sehr effektiv in Gewächshäusern. Da die Mollusken durch das Verzehren dieser Abfälle weggetragen werden, "vergessen" sie alle wachsenden Plantagen, daher können sie leicht zusammen mit dem gesamten Trocknungsabfall gesammelt und liquidiert werden. Fallen müssen von Zeit zu Zeit durch frische Oberteile ersetzt werden.

Neue und chemische Heilmittel gegen Schnecken

Methoden gegen Schnecken werden ständig verbessert. So gibt es beispielsweise Felgen und spezielle Selbstklebebänder, die aus Kupfer bestehen, ein Deckmaterial, das eine Kupferbeschichtung aufweist - mit der eine elektrische Kontrolle über die Schnecken möglich ist. Vom Kontakt mit Kupfer bekommen sie einen schwachen Schock, wegen dem, was sie dann diese Barriere nicht wirklich überschreiten wollen.

Es ist sehr einfach, diese Methode anzuwenden: Die erworbenen Methoden werden zunächst mit Wasser verdünnt und dann aus der Gießkanne, in der sich die Schnecken befinden, gegossen. Alle Mollusken sterben an diesem Ort für eine Woche. Trotzdem reicht die Bewässerung für 1,5 Monate Aktion.

Kampf mit Muscheln in der Umgebung kann sein und chemische Methoden, wenn nichts überhaupt nicht hilft. Chemische Methoden zur Bekämpfung verschiedener Schädlinge sind völlig unterschiedlich, aber die besten sind Methylaldehydgranulate.


Schöne blaue Granula dieser Drogen locken und töten sofort Schnecken, aber Sie müssen wissen, dass es auch für Haustiere und viele Menschen gefährlich ist. Daher, wenn Sie diese Medikamente verwenden, ist es wichtig, alle Sicherheit zu beachten.

Kampf mit Schnecken oder Schnecken Volksmedizin (Video)

Der Kampf gegen Schalentier Volksmedizin wird durch verschiedene bewährte Methoden durchgeführt.

Salz Behandlung. Die am besten geeignete Variante zur Bekämpfung dieser Schädlinge ist die Beregnung des Landes mit Salz oder sie können mit einer speziellen Salzlösung besprüht werden, aber viele Pflanzen können austrocknen oder sich einfach verfärben.

Viele Gärtner und Gärtner bewässern die Pflanzen mit einer Lösung zitronensäure. Die Lösung muss schwach gemacht werden.

Im Garten. Der beste Weg, Muscheln im Garten zu bekämpfen, ist, kleine Dosen mit kleinem Bier, Limonade und fermentiertem Kompott zu erlauben.

Die Banken grasen streng an der Stelle, an der Muscheln gesammelt werden. Mollusken, die vom Geruch angezogen werden, werden in einer Nacht in Banken gepackt, können aber überhaupt nicht zurückkommen. Der normale Effekt ist auf verschiedene Aschebäume verteilt.

In Gewächshäusern und Treibhäusern wird empfohlen, den Boden mit Knoblauchzehen zu besprühen.

Auf einer Erdbeere. So kann man mit Schnecken auf Erdbeeren kämpfen: den Boden mit Fichtennadeln bestreuen oder eine dicke Schicht Tannenpfoten auf das Bett legen. Fichten- und Kiefernnadeln können als exzellenter Schutz gegen Schnecken dienen und zusätzlich die Erde vor dem Austrocknen schützen und gut düngen.

Die gesammelten Schalentiere werden direkt in eine Salzlösung gegeben, ein Pulver zum Waschen. Lege keine lebenden Schnecken in Komposthaufen - unter normalen Bedingungen beginnen sie Eier zu legen.

Es ist notwendig, den Boden im frühen Frühling zu graben, also die von Schalentieren gelegten Gelege zu entfernen. Ein paar Mal pro Monat ist es, den Boden zu lockern, alle Unkräuter auszusortieren und sie aus dem Garten zu entfernen.

Beispiel für die Zerstörung von Schnecken aus dem Garten oder Gartenbereich sehen Sie in unserem Video

In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie Schnecken und Schnecken loszuwerden sind. Diese Schädlinge können den Tod von Tomaten, Kohl, Erdbeeren, Karotten, Erbsen und anderen Gemüsen und Beeren zur Folge haben, so dass sie während der ganzen Sommersaison zu einer der Hauptaufgaben der Gartenarbeit werden.

Oftmals unterschätzen Sommerbewohner und Besitzer von Privathäusern die Schäden durch Schnecken und Schnecken. Kreaturen sind sie nachtaktiv, fast unsichtbar, so viele Besitzer vermuten nicht einmal, dass neben ihnen gefräßigen Schädling angesiedelt. In der Zwischenzeit gehen Schnecken jede Nacht auf die Jagd und hinterlassen so unangenehme Spuren ihrer Aktivitäten wie beschädigtes Gemüse und Beeren.

Außerdem verderben Schnecken und Schnecken das marktfähige Aussehen der Ernte und hinterlassen ihre unangenehmen Spuren auf reifen Tomaten oder Erdbeeren. Außerdem wird das beschädigte Gemüse anfällig für verschiedene Krankheiten, und die Mollusken selbst übertragen die Sporen von Pilzen vom Garten in den Garten und infizieren die Ernte.

In dieser Hinsicht ist die Bekämpfung von Schnecken einfach notwendig. In diesem Artikel sammelten wir verschiedene Möglichkeiten, um den Garten vor schädlichen Schalentieren zu schützen, um kurz über ihre Wirksamkeit, Vorzüge und Nachteile zu sprechen.

Prävention

Nacktschnecken sind sehr an feuchten und dunklen Orten interessiert, deshalb sollten Sie mit dem Ziel der Vorbeugung den möglichen Schutz dieser Schädlinge beseitigen. Zum Beispiel Bretter auf Wegen zwischen Beeten, Steinen, großen Erdschollen, Pflanzenwurzeln, Müllhalden. Sie können den Boden auch jedes Mal nach der Bewässerung lockern. Und im frühen Frühling ist es notwendig, den Boden so zu graben oder zu vertiefen, dass die Eier, die die Mollusken normalerweise in einer Tiefe von 5-8 Zentimetern oder unter den gleichen Steinen und Brettern auf dem Boden liegen, zerstört werden.

  • Pros - Schnecken und Schnecken werden wahrscheinlich überhaupt nicht erscheinen.
  • Nachteile - die Gefahr, dass Schädlinge beispielsweise von einem Nachbarstandort, dessen Besitzer keine vorbeugenden Maßnahmen getroffen hat, in den Garten eindringen können, besteht dennoch.
  • Effizienz - 3 (auf einer Fünf-Punkte-Skala).

Manuelle Sammlung

Die alte Art, Schädlinge zu vernichten, ist das manuelle Sammeln. Sammeln Schnecken besser mit Handschuhen oder eine Pinzette unter Umgehung ihren Lieblingsplatzes in den frühen Morgenstunden - um die Außenwasserhähne, Sommer Dusche, Veranda - wo die dunkle und feucht. Es ist einen Spaziergang wert und zwischen den Betten - plötzlich hatte jemand keine Zeit für einen Ruhetag in die Ecke zu kriechen.

  • Pros - die Methode erfordert keine Materialkosten, umweltfreundlich und einfach.
  • Cons - manuelle Montage ist die mühsamste Art und Weise, die erheblichen Aufwand und Zeit erfordert.
  • Effizienz - 4.


Es gibt mehrere Arten von Nacktschnecken, aber die manuelle Montage ist ein ziemlich effektiver Weg, mit den meisten von ihnen umzugehen

"Barrikaden" bauen

Das heißt, wir erlauben den Schädlingen einfach nicht, sich zwischen Beeten und Pflanzen zu bewegen. Zum Beispiel zwischen den Betten von gemahlenem Stroh Mulchen, groben Sand, nicht einzuschlafen Nut und Asche, eine Mischung aus Asche und Tabakstaub, Kalk, Flugasche Mischung, Salz und Pfeffer, Ei oder einen Punktes gebracht, keinen Zugang zu den pflanzlichen Schädlingen zu geben. Der Bauch der Mollusken ist zart, so dass sie nirgends kriechen können. Sie können auch die Kunststoffrinnen mit Wasser zwischen den Reihen platzieren - oder Krustentiere werden das Hindernis oder Waschbecken zu überwinden, die in der Tat nicht in der Lage sein, Sie wollten.

  • Pros - eine ziemlich einfache und weniger arbeitsintensive Methode als manuelle Montage.
  • Cons - oft Schnecken finden Unterschlupf unter Mulch, so dass es regelmäßig geschüttelt und ersetzt werden muss.
  • Effizienz - 4.


Hier werden solche Bettkästen zu einem zuverlässigen Schutz für Gemüse. Es wird schwierig sein, Schnecken durch eine solche Barriere zu bringen

Wir ziehen natürliche Helfer an

Zum Beispiel Kröten, Igel und Vögel, denen zarte Schnecken und Schnecken schmecken. Wir bauen einen kleinen Teich für Kröten und Frösche und für Vögel - Stare, Drosseln, Eichelhäher, Bachstelzen - Vogelhäuschen. Hedgehogs kann durch den Bau eines Hauses für sie im Winter angezogen werden, nur aus Brettern oder gefällten Baum Zweige und im Garten eine Schüssel Milch setzen.

  • Pros - Sie selbst müssen nicht mit Schädlingen kämpfen, ich werde alle natürlichen Helfer tun.
  • Cons - Igel können sich nicht auf der Website niederlassen, besonders wenn Sie privates Haus   befindet sich im Zentrum der Stadt, und die Vögel - nicht fliegen, so das Gebäude der Vogelhäuser und das Haus wird eine Verschwendung von Zeit sein.
  • Effizienz - 3.


Slugs - eine der beliebtesten Delikatessen Seeigel, also, wenn ihre Familie in Ihrem Garten, über Schnecken besiedelt kann leicht vergessen werden

Richten Sie Fallen ein

Slugs lieben Bier, so dass Sie die Blätter von Klette oder anderen Pflanzen in dunklem Bier und legte zwischen den Betten und am Morgen genießen können ‚Ernte‘ Schädlinge zu sammeln. Sie können einfach eine Plastikflasche Bier schneiden und es in den Boden vergraben, so dass Schnecken steigen können, aber nicht herauskommen. Außerdem ziehen die Schalentiere Hundefutter an.

  • Pros - einfach, effizient, erfordert nicht viel Aufwand, und alle Kosten sind eine Flasche Bier oder Verpackung Lebensmittel zu kaufen.
  • Nachteile - Bierfallen haben keine Nachteile, aber wenn Sie das Hundefutter zwischen den Betten verteilen, können Sie lokale Mischlinge anziehen, die einfach alles ausstechen.
  • Die Wirksamkeit ist 5.


Würzige Kräuter

Im Umkreis des Gartens würzige Kräuter wie Salbei, Rosmarin, Lorbeer, Knoblauch oder Petersilie anbauen. Ihr Geruch vertreibt Schnecken und Schnecken.

  • Pros - zusätzlich zu den Schutzfunktionen erhalten Sie auch eine Ernte von Petersilie oder Knoblauch.
  • Cons - Einige Landbesitzer bemerken, dass Schnecken und Schnecken die "Duftbarriere" von Gräsern frei überqueren.
  • Effizienz - 3.


Petersilie, Salbei und andere würzige Kräuter mit ihrem Duft können die Gastropodenschädlinge abschrecken

Wir benutzen die Chemie

Heute gibt es solche wirksame Abhilfeals "Meta" ("Gewitter"). Neben dem Hauptwirkstoff Methylaldehyd gehören dazu auch Schädlings erregende Stoffe, die gleichzeitig Vögel abschrecken. Die Droge ist ein blaues Granulat, das zwischen Betten oder an Orten von Stauungsschnecken verteilt werden sollte. Die von der Droge angezogenen Schädlinge kriechen notwendigerweise zu ihrem letzten Abendbrot. Ein 15-Gramm-Beutel "Meta" reicht aus, um fünf Quadratmeter des Geländes zu bearbeiten. Das Medikament dauert 14-21 Tage. In der Regel genügen zwei Behandlungen für einen vollständigen Sieg über Nacktschnecken.

  • Pros - einfach, effektiv und bequem, erfordert fast keine Mühe.
  • Nachteile - Metaldehyd gefährlich für Haustiere und Menschen, so Gemüse und Beeren haben dann sorgfältig waschen und Katzen und Hunde in der Umgebung zu vermeiden, wo die Pellets chemisch verstreut ist.
  • Die Wirksamkeit ist 5.


"Storm" - der russische Name der berühmten Schweizer Droge "Meta"

Wie wir sehen, haben die Besitzer, deren Handlung unter dem Eindringen von Nacktschnecken oder Schnecken leidet, eine breite Palette von Mitteln und Methoden, um sie zu bekämpfen. In der Regel wenden sich die Gastgeber der Chemie zu, nachdem die umweltfreundlicheren Methoden keine spürbare Wirkung gezeigt haben.

EFFEKTIV KAMPF GEGEN KLINIKEN   UND SEHENSWÜRDIGKEITEN AUF DER WEBSITE

Hallo Freunde!

Die Lebensräume von Schnecken und Schnecken finden sich in allen schattigen Ecken. Da aufgrund ihrer Körper helle Sonne austrocknen kann, diese Kreaturen mit verschiedenen feuchten und dunklen Orten im Garten bevorzugen, sind sie in einem Dickicht im Schatten der dichten Laub versteckt von Bodendecker, unter Steinen oder gefallene Blätter sehr gern.

Die Reproduktion von Nacktschnecken und Schnecken erfolgt wie folgt. Im Herbst fangen die Schnecken an, Eier zu legen, manche Arten bevorzugen es in vorgegrabenen, flachen Gruben. Schneckeneier haben eine relativ große Größe und eine harte Schale, die einer Schale ähnelt. Der nächste Frühling dieser Eier erscheint Nachkommen. Offensichtlich können nach einem milden Winter ohne starke Fröste eine große Anzahl von Schnecken in Ihrem Garten erscheinen.

Schnecken legen ihre Eier im Sommer, nach etwa 20 Tagen erscheinen ihre Nachkommen. Wenn der Sommer feucht ist, wird die Anzahl junger Exemplare von Nacktschnecken beträchtlich sein.

Kampf gegen Schnecken und Schnecken

Wege kampf mit Schnecken   und Schnecken können natürlich und mit Hilfe von Chemikalien sein. Die erste Methode ist vorzuziehen, die zweite Methode sollte nur im Notfall und nur zum Schutz von Zierpflanzen verwendet werden. Es soll beachtet werden, dass der Hauptschaden Garten Schnecken Pflanzung bringt, Schnecken bekämpfen nur bei aktiver Massenreproduktion empfohlen wird, das heißt, wenn Sie auf der Website von einer beträchtlichen Anzahl von offensichtlich zu sehen.

Im Laufe ihres Lebens hinterlassen Schnecken und Schnecken Spuren, die nicht schwer zu erkennen sind. Die Fugenränder von Blättern oder Löchern auf ihnen, glitzernde klebrige Spuren auf den Steinen und Blättern von Pflanzen, das Legen von Eiern wie Fischeier, all dies deutet auf ihre Anwesenheit im Garten und im Garten hin.

Die natürlichen Wege gegen Schnecken und Schnecken sind wie folgt:

Schütten Sie regelmäßig das gefallene Laub, das Land sollte sauber sein, lassen Sie keine leeren Behälter: Töpfe, Töpfe - alles, was als ihre Zuflucht dienen kann;

Verwenden Sie Köder, die Ihnen helfen, Schnecken und Schnecken zu sammeln, die sich zum Beispiel auf den Bodenhälften einer Orange oder Grapefruit zersetzen.

Sprenkle die Erde mit Sand oder Sägemehl um die Landungen, diese Kreaturen mögen keine rauhen Oberflächen.

Vereinbaren Sie in den Gartenfallen - tiefe Teller mit Limonade oder Bier gefüllt, sollte die Flüssigkeit regelmäßig aktualisiert werden;

Schaffen Sie günstige Bedingungen für das Leben von Igeln, Kröten, Eidechsen, Fröschen, Drosseln - natürlichen Feinden von Schnecken und Schnecken;

Schützen Sie junge Setzlinge mit verschiedenen Kappen, die zum Beispiel aus Plastikflaschenhälften bestehen.

Chemische Kontrollmethoden sollten nur angewendet werden, wenn natürliche Methoden keine Ergebnisse erbracht haben. Starkes Gift kann aus Weizenkörnern hergestellt, mit Sonnenblumenöl geölt und mit 80% Chlorophos versetzt werden. Es sollte daran erinnert werden, dass die Verwendung solcher Methoden für Kinder und Haustiere gefährlich sein kann.

Auf Wiedersehen!

Site-Nachrichten in Ihrer E-Mail! Geben Sie Ihre E-Mail ein

ayatskov1.ru

"Big Buster", oder Wie Schnecken im Garten loswerden

Schnecken ... Diese Schnecken eine Menge Ärger Gärtner Gärtner zu schaffen liefern: Sie schädigen die Gurken, Tomaten, ihre Lieblings-Delikatesse - Kohl, sowie alle anderen Gemüse, die Menschen mit so viel Liebe wachsen. Daher würde es nicht schaden zu lernen, Schnecken im Garten loszuwerden. Ja, es ist loszuwerden, denn diese Schalentiere verlassen Ihre Website nicht von selbst. Es ist notwendig, verschiedene Methoden auszuprobieren. Wir werden darüber in unserem Artikel sprechen.

Kampfschnecken im Garten. Tipps



fb.ru

Kampf gegen Gartenschnecken!

Schnecken in meinem Garten ....

Es sieht schon wie eine Katastrophe aus ... es gibt so viele von ihnen! Ich verbrachte mehrere Abende damit, diese ekelhaften Individuen zu sammeln .... dass kein Abend, dann im Eimer (besonders am dritten Tag zählte ich) 300 Stück !!! Und wo sind sie ??? Die erste Nacht auf der Straße nur dummerweise zerdrückt .... schlief dann mit der Sünde in der Seele erlebt, gelitten ... für die zweiten Tag banal Eimer mit den Ergebnissen bedeckt und schlief sogar normal. Am Morgen veröffentlichten sie einen ekelhaften Geruch und sie mussten genauso gut wie am Tag zuvor fertig werden ... Und wie man damit umgeht ?????


Ein Eimer für eine Minute 5 Liter unter dem Nagel .... und sie schwärmen ..... Wieder am Abend ging ich auf der Suche nach kleinen Schnecken .... und wieder .... brrrrrrrrrrr alarmierend schlaf ... meine beeinflussbarkeit wird mich ruinieren.

Ich habe einen Artikel über sie gefunden ....

Hier: http://clubs.ya.ru/4611686018427450935/replies.xml?item_no=66

Die blattlose Pflanze hat anschließend sehr eingeschränkte Möglichkeiten zur Photosynthese, ihre Entwicklung ist bedroht.

Ohne die zerstörten Nacktschnecken und Blütenschnecken wird das Verknüpfen von Früchten unmöglich.

Mit Schnecken und Schnecken befleckt und im Schleim dieser Schädlinge befleckt, ist die Ernte ein sehr unangenehmer und nervender Anblick.

All dies, ganz zu schweigen von der verwöhnten Erscheinung der Pflanzen, beunruhigte die Gärtner sehr.

Zweifellos gehören Schnecken zu schädlichen Schädlingen. Das Ökosystem des Gartens ist jedoch sehr umfangreich und vielfältig, und jeder Vertreter der Fauna spielt eine Rolle. Nicht immer ist diese Rolle rein negativ oder positiv und das Tier selbst kann ohne Zweifel als Schädling oder Helfer klassifiziert werden. Schnecken und Schnecken erfüllen auch eine wichtige hygienische Funktion im Garten und verarbeiten die Reste von Pflanzen, die tot oder durch andere Schädlinge beschädigt sind.

Daher umfasst der ökologische Ansatz für die Gartenarbeit sanfte Maßnahmen gegen Schnecken und Schnecken. Sie zielen vor allem darauf ab, Pflanzen zu stärken und den Zugang zu Nacktschnecken und Schnecken auf gefährdete Pflanzen zu beschränken. Und chemische Zerstörung von Schnecken und Schnecken, auch mit Hilfe der sogenannten. "weiche" Pestizide - die extremste, erzwungene Maßnahme, die Punkt für Punkt in kurzen Zeiträumen angewendet werden sollte.

Vermeidung von Schäden durch Schnecken und Schnecken

Die allererste, vorbeugende Maßnahme gegen Schnecken und Schnecken ist kompetente Gartenarbeit. Dazu gehören eine Vielzahl von Techniken, um die Qualität und Struktur des Bodens, die richtige Auswahl der Pflanzen für Garten, Rechtzeitigkeit der Gartenarbeit und regelmäßige Hygiene Pflege des Gartens und zieht Vögel und andere nützliche Fauna für die natürliche Bekämpfung von Schädlingen (einschließlich Eidechsen, Frösche, Kröten, Glühwürmchen zu verbessern und einige andere Käfer, sowie Igel), gegenseitig vorteilhafte Pflanzennachbarschaft, Fruchtfolge und vieles mehr. All diese Maßnahmen tragen zur Stärkung der Pflanzen bei - denn starke Pflanzen können Schädlingen und Krankheiten besser widerstehen.

Mittel zur mechanischen Bekämpfung von Nacktschnecken und Schnecken

Zu physischen Barrieren Die Förderung von Nacktschnecken und Schnecken durch den Garten sind verschiedene spezielle Geräte und Substanzen. Zum Beispiel werden Kunststofftröge installiert, die um den Umfang vorgefertigter Stege herum befestigt werden. Solche Rinnen sind mit Wasser gefüllt, das als mechanisches Hindernis für das Eindringen von Nacktschnecken in Pflanzen dient.
  Jegliche trockenen porösen Materialien sowie Kies, zerkleinerten Muscheln und Eischale Oberflächen sind unangenehm für Schnecken, daher gut geeignet als Mulch und Füllstoff Reihen. Es ist jedoch zu beachten, dass bei Regenwetter ihre Wirksamkeit gegen Schädlinge deutlich reduziert ist.

Das gleiche Prinzip basiert auf spezielles Umwelt körniges Material (Slug Stoppa Granulat) und ähnliches rund um die Pflanze zu streuen - sie sind für die Saison gültig. Granulate schaffen eine physikalische Barriere gegen Schnecken, da die Substanz Granulat Ein in Wasser absorbieren und Schleim entwässern Oberflächenkörper dieser Schädlinge, um sie an einer Bewegung zu verhindern.
  Zum Verkauf gibt es auch breite Kunststofffelgen mit einer gebogenen Kante, die im Boden um die Pflanzen herum befestigt sind und Schnecken und Schnecken zu den Grüns hinhalten.

Wenn möglich, Pflanzen die Pflanzen auf den erhabenen Rippen oder in Containern auf Zeit zu Trägern gebunden nachwachsen und stützte sich auf den Boden Triebe der Pflanzen verwenden klare Kunststoffkappen (zB schneiden eine große Plastikflasche Wasser), zu Membran Schutz für junge fragile Pflanzen zu bauen - all dies macht es wünschenswert, Für Schnecken und Schnecken sind Pflanzen für sie physisch weniger zugänglich.
  Sie können regelmäßig Schnecken mit behandschuhten Händen am Abend sammeln oder nach einem regen und sie dann in einer starken Salzlösung zu zerstören oder kochendem Wasser, oder irgendwo wegtragen von den Obstgärten und Kulturplantag (diese Option ist humaner, sondern auch zeitaufwendig).

Legen Sie keine lebenden Nacktschnecken und Schnecken in den Kompost, da die Eltern bei günstigen Bedingungen Eier legen.

Besonderheiten fallen   für Nacktschnecken und Schnecken ist ein Pial mit einem Schirmdach bedeckt. Die Falle ist im Boden installiert, so dass die Eingänge auf der Höhe der Bodenoberfläche sind. Pialat gefüllt mit Bier, Fruchtsaft oder einem anderen Köder (köstlich Geruch zieht Schnecken), und das Dach darüber verhindert, dass die Aufnahme von Wasser und Schmutz regt. Aus Mangel an einem solchen Falle, Köder, gießen Sie in einfachen Schalen aus den alten und nutzlosen der Service prikopalis bündig mit der Oberfläche des Bodens in Bereichen mit Pflanzen, den beliebtesten Schnecken. Überprüfen und leeren Sie regelmäßig morgens Fallen.

Ablenkungsmanöver von Schnecken und Schnecken   umfassen verstreut über die alten Blätter und Spitzen von Gartenpflanzen (Salat, Tomaten, Gurken, Beinwell, etc.) zu pflanzen. Diese Methode ich erfolgreich im Gewächshaus anwenden, die mir hilft, von Pflanzen nicht nur Schnecken und Schnecken, sondern auch Läuse fernzuhalten. Fasziniert davon, dass diese Abfälle gefressen werden, kriechen die Schädlinge nicht mehr zum wachsenden Gemüse im Gewächshaus. Ich sammle regelmäßig Abfall und fresse Schädlinge ab und ersetze die grünen Fallen durch frische Oberteile.


Mittel zur elektrischen Kontrolle von Nacktschnecken und Schnecken

In den Gartencentern sind aus Kupfer selbstklebende Bänder, Ränder oder Abdeckmaterial mit einer Kupferbeschichtung (Marke Shocka) hergestellt. Kontakt mit Kupfer gibt den Mollusken einen leichten elektrischen Schock, so dass sie die Kupferbarriere nicht überschreiten.

Vor kurzem erschienen auf dem Markt Felgen mit einer kleinen Batterie, die auch Schnecken und Nacktschnecken bei Kontakt einen kleinen Stromschlag geben und als Repeller von den Pflanzen dienen.

Mittel zur biologischen Bekämpfung von Schnecken und Schnecken

Die Vorteile dieser biologischen "Killer" -Schnecken bestehen in der Dauer der Aktion, in der Effizienz, in absoluter Sicherheit für Mensch und Umwelt und in der Bequemlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Gekaufte Mikroorganismen sollten mit Wasser verdünnt werden und dann aus dem Gießkanal die gewünschte Bepflanzung gießen. Während der Woche werden alle Schnecken an diesem Ort getötet, und eine Bewässerung reicht für eineinhalb Monate (laut Hersteller).
  Der Nachteil ist die kurzfristige Leben bedeutet - verwenden Sie es für 3-4 Wochen ab dem Zeitpunkt der Ausgabe, wie die Mikroorganismen „konserviert“ in einem lebenden Zustand, sowie die Notwendigkeit, sie zu halten notwendig ist, in der Kälte zu verwenden.


Mittel der Phytokontrolle für Schnecken und Schnecken

Die Pflanzen, die Schnecken nicht gefällt und versuchen, zu vermeiden gilt vor allem Knoblauch, und viele (aber nicht alle!) Aromatische Pflanzen (Lavendel, Salbei, Ysop, Heiligenkraut, Thymian ilichabrets, Rosmarin, Lorbeer und andere.) , die Schnecken und Schnecken niemals berühren.

Knoblauch wird von Herstellern für spezielle Phyto-Infusionen verwendet, die Schnecken und andere Schädlinge von Pflanzen abschrecken. Neben der Infusion von Knoblauch, Infusion von Bitter Pfeffer und Senf-Infusion - bekannt volksmedizin   Kampf mit Schnecken und Schnecken.


Mittel zur chemischen Bekämpfung von Schnecken und Schnecken

Zum Verkauf gibt es Granulat von Methylaldehyd (in Russland wird dieses Medikament unter den Marken Groza und Meta verkauft) - das ist ein effektives Werkzeug, das Schnecken anzieht und tötet. Allerdings sagt das Paket, dass das Produkt für Haustiere und Menschen giftig ist, wenn es ihnen im Verdauungssystem kommt. Die hohe Toxizität von Methylaldehyd wird auch durch die Tatsache angezeigt, dass Bitrex (die bitterste Substanz) hinzugefügt wird, um Tiere und Kinder zu verscheuchen, wenn sie sich plötzlich entscheiden, schöne blaue Pellets zu essen. Die Hersteller versichern, dass dieses Mittel bei sachgemäßem Gebrauch für Mensch, Tier und Umwelt völlig ungefährlich ist, aber in der Gartenbaupresse wird oft gewarnt. Lagern und verwenden Sie Methylaldehyd mit großer Vorsicht. Waschen Sie besonders sorgfältig Gemüse und Kräuter, wenn Sie Metaldehyd im Garten verwenden. Ich zerbröckelt blaues Granulat ausschließlich um Zierpflanzen (Host, Rittersporn, lofant et al.), Und nur im zeitigen Frühjahr, wenn die jungen Blätter der Pflanzen werden nur aus dem Boden und sind besonders anfällig für Schnecken gezeigt werden.

Koffein ist schädlich für Schnecken und Schnecken

Koffein in Form einer wässrigen Lösung, die in den Boden oder auf die Blätter von Pflanzen gelangt, vertreibt und tötet Schnecken und Schnecken - vermutlich zerstört sie das Nervensystem. Diese Schlussfolgerung wurde von hawaiianischen Wissenschaftlern des US-Landwirtschaftsministeriums als Ergebnis einer Reihe von Experimenten gemacht. Nach den Beobachtungen von Wissenschaftlern, 1- oder 2-prozentige Lösung von Coffein tötet auch große Proben (obwohl in diesem Fall Blätter bestimmter Pflanzen verfärben) und 0,1-Prozent-Lösung tritt in die Schädlinge in Verwirrung, Herzschlag zu beschleunigen, und hält sie von Plantagen. Um ein 0,1-Prozent Koffein-Lösung kann zum Beispiel der doppelte Dosis von Instant-Kaffee in einer Tasse Wasser zu lösen. (Laut der Zeitschrift The Garden CIL UK im September 2002 (mit Bezug auf die Ausgabe von Nature)).

wie geht man mit Schnecken um? ? Zadolli schon

tröpfchen

schnecken arrangieren Fallen, sammeln und ernten Gras (mähen). Unkraut muss gejätet werden, ausreißen, wählen, bis die Kulturpflanzen wachsen. Sie können Mulch, decken mit schwarzem Papier, Pappe, ich schneide altes Linoleum zwischen den Betten und legte

Lyudmila Khrutskaya

Was Schnecken betrifft, ich weiß nicht, wir haben sie nicht, aber mit Unkraut zu kämpfen, ich kenne nur eine wirksame Methode - Hühner! Genauer gesagt - viele Hühner! Wo die Hühner gehen - keine Pflanzen werden überleben! !! (Die Wahrheit und ein Gemüsegarten wird auch aufessen)

Tatjana Vedenina

Schnecken lieben Feuchtigkeit. 35 Wege zur Bekämpfung von Schnecken Übersicht Wir beginnen mit den humansten Methoden zur Bekämpfung von Schnecken und Schnecken: 1. Vermeiden Sie verdickte Anpflanzungen und Unkräuter an Ihrem Standort. Zeitlich mähen Sie das Gras an den Seiten des Grundstücks und verstreuen Sie nicht verschiedene Abfälle, Ziegel, Bretter ... .- unter all diesen "guten" Schnecken ...
  zs-z.com\u003e Gartenarbeit machen

Der Igel

um die Pflanzen herum kann Boden bestreut werden eierschale, Superphosphat, Asche .... es kann auch mit Pflanzen bestreut werden

heiser

wie mit Schnecken kämpfen. Schnecke "Die Zeit naht, schreibt Sergey Diacov, wenn überall im Land Schnecken sind. Was? volksmedizin   Kampf gegen Schnecken, können Sie "eine Schnecke oder eine Schnecke anbieten - eine gebürtige Schnecke, die ihr eigenes Shell-Haus verloren hat." Dry und Hot Season Schnecken warten dort, wo es dunkel und ziemlich nass ist. Und nachts oder im Regen kriechen sie aus ihren Verstecken und fangen an zu essen, was die Gärten und Gemüsegärten irreparabel beschädigt. Sie essen rücksichtslos das meiste und schrecklichste Grün, zerstören den oberirdischen Anteil junger Triebe von Pflanzen unter der Wurzel.

Schnecken lieben Gemüse und Früchte, in denen sie nicht nur Stängel und Blätter, sondern auch Früchte und Blumen essen. Sie verachten nicht und verschiedene Zierpflanzen. Pflanzen beißen und sind im Schleim verschmutzt, eine sehr deprimierende Show. Wenn Ihnen das auffällt, dann helfen Sie den Volksheilmitteln gegen Nacktschnecken. Und ich werde Ihnen ganz gewöhnliche Methoden der Bekämpfung von Gartenschnecken erzählen. 1 von ihnen besteht in der Anordnung der Fallen mit der nachfolgenden Zerstörung der Schädlinge, die unter ihnen gesammelt werden. Um es anzuwenden, müssen Sie Stücke von Sperrholz oder alten breiten Brettern vorbereiten. Darüber hinaus sind Stücke von Leinwand und Blechabfällen geeignet. Nachdem es erforderlich ist, eine Website vorzubereiten, auf der beschlossen wurde, den Köder zu installieren. Nur nicht eine Woche lang gießen. , um die oberste Schicht der Erde vollständig zu trocknen. Danach legen Sie die Fallen auf den Boden. Platziere sie gleichmäßig um den Umfang und zentriere sie in einem Abstand von 15 Zentimetern und tränke den Boden unter ihnen mit Wasser. Nach einem kühlen Morgen, versteckt von der Mittagssonne, werden sich die Schnecken in der Kühle unter den Fallen verstecken. Also. , näher am Abend können Sie den Fang zählen! Das Verfahren zur Untersuchung der Fallen sollte h / z 2-3 Tage bis zur vollständigen Vernichtung von Feinden durchgeführt werden. Es ist möglich, die gesammelten Schädlinge zu beseitigen, indem man sie einfach mit kochendem Wasser brüht oder Schnecken in einen Eimer legt und Mineraldünger mit Kochsalz gießt. Jedoch wird der Kampf mit Blumenschnecken nicht bis zum Ende der effektiven sein, es sei denn, Sie schützen Ihr eigenes Land vor Nacktschnecken von den nächsten Standorten. Zu diesem Zweck, an der Grenze Ihres eigenen Territoriums, füllen Sie 3 Streifen, in einem Abstand von 15 Zentimeter voneinander, Löschkalk, Senf oder Superphosphat. Wie die Erfahrung der Leute zeigt, kann keine einzige Schnecke solche Hindernisse überwinden. So ein solcher Kampf mit Gartenschnecken ist auch effektiv! Mit Ausnahme solcher Medikamente empfehlen viele Gärtner noch effektivere Methoden gegen Schnecken. Zum Beispiel schlagen sie vor, Köder aus geschnittenen Kartoffeln zu verwenden. Sie sollten am Abend neben den geschützten Pflanzen angelegt werden und früh am Morgen mit Schnecken vernichtet werden. Derselbe Kampf mit den Nacktschnecken in der Stadt ist möglich mit der Verwendung von flachen und breiten Behältern mit Bier oder Streukwas. Ordne sie abends am Rand des Schutzgebietes an, und die Schädlinge ertrinken einfach in ihnen! Ich hoffe, dass dies keine kniffligen Tipps zur Bekämpfung von Schnecken sind, die Ihnen helfen werden, schnell mit ihnen fertig zu werden. Und damit wird dein hartnäckiger Kampf gegen Schnecken in der Datscha endlich von Erfolg gekrönt!

sergey Kudryashov

Sammeln und verkaufen auf dem Markt sah in St. Petersburg Rubel 300 pro Kilo gefroren, lecker vielleicht.

Irina Saveliewa

Mit Schnecken Metaldehyd (Schleim, Gewitter). Mit Unkraut jäten.

mixzam999

ertrinken im Wasser

Olga

Wenn du die Schnecke nicht bereust, gießen sie ein Bier in die Kleine. Sie sind alle betrunken und ertrunken

Mittel von Gartenschnecken. Wie man Schnecken loswird | Alle Mittel

Die Gartenschnecke ist eine häufige Plage auf der ganzen Welt. Es hat eine destruktive Wirkung auf Blumen und Gartenpflanzen, was Gärtner und Lastwagenbauern große Sorgen bereitet. Es gibt viele Gifte, die mit Schnecken umgehen können, aber viele von ihnen sind weit davon entfernt, sicher zu sein, besonders für essbare Pflanzen. Darüber hinaus können Kinder oder Haustiere von ihnen geschädigt werden. Wie kann man Schnecken sicher, ohne Chemikalien oder Fallen loswerden? Was bedeutet gegen Schnecken existieren? Kann das manuell und alleine gemacht werden?

Zusammenfassend stellen wir fest, dass es viele Mittel und Möglichkeiten gibt, Schädlinge zu kontrollieren, und wenn einer von ihnen Ihre Erwartungen nicht rechtfertigt, dann verzweifeln Sie nicht - versuchen Sie eine andere Methode. Denken Sie daran - die Straße wird von demjenigen gemeistert werden, der geht!

Schnecken spielen eine wichtige und nützliche Rolle in der Natur. Sie können jedoch auch erhebliche Schäden an den Schrebergärten verursachen, weil der Entblätterung und Schäden an verschiedenen Teilen der Pflanze.

Besonders von Krustentieren junge Blätter, Triebe und Beeren und Früchte betroffen, so dass Sie die effektivsten Wege für den Umgang mit Schnecken im Garten untersuchen sollte.

Sowie sogenannte nackte Schnecken häufig in unserer Region, Landschnecke Schnecken in das Waschbecken unterteilt werden. Sie können zu einem echten Problem für den Websitebesitzer werden.

Nicht mit einer Schale, Schalentiere solche nicht von ungünstigen klimatischen Bedingungen geschützt werden, also müssen sie einen geeigneten Schutz vor der Sonne finden: der Erde, sod, Bretter oder Steinen.

Wählen Sie Orte schattiert, nass, mit dichter Vegetation bedeckt. Sie können oft in Gräben, in der Nähe von Gewässern und an Orten der Zersetzung von organischen Substanzen gesehen werden. Das Fehlen von Schalen erleichtert ihre Bewegung.

Das Ergebnis der Erscheinung und der aktiven Bewegungsdaten Schädlinge sind Silberstreifen auf dem Spurabschnitt, Blätter, Stengel und Obst, sowie beschädigte Gemüse, Beeren und Zierpflanzen.

Das Vorhandensein solcher Spuren bedeutet, dass es eine Notwendigkeit, um loszuwerden, Schnecken, oder zumindest ihre Zahl begrenzen.

Der Grad der Aktivität und die Anzahl der Schnecken hängt hauptsächlich von ihrem Lebensraum ab: hohe Luftfeuchtigkeit, Umgebungstemperatur, Art und Fülle der Nahrung.

Für ein angenehmes Leben benötigen Weichtiere konstante Feuchtigkeit und wenig Sonnenlicht. Deshalb gehen sie am Abend oder bei Regenwetter in ihre Tierheime. Hohe Aktivität zeigt sich bei einer Temperatur von 10 bis 20 ° C, geringer Wärmeübertragung (über 30 ° C) und niedrig (unter -3 ° C). In Ermangelung von Schneedecke können strenge Fröste die Population von Nacktschnecken im Garten signifikant begrenzen.

Vorbeugende Maßnahmen

Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Schnecken sind vorbeugende Maßnahmen, die ihr Auftreten verhindern sollen:

1. Versuchen Sie, nicht zu viel Feuchtigkeit und Wasser zu lassen, besonders in den lauschigen schattigen Bereichen Ihres Gartens, in denen diese Schädlinge oft leben.

2. Abgeschnittene Pflanzen sollten sofort gesammelt und vor dem Verrotten bewahrt werden, da in den Resten der organischen Schalentiere ausgezeichnete Lebensbedingungen herrschen.

3. Von der Erdoberfläche entfernen wir Objekte, die einen Schutz vor natürlichen Feinden bieten können: Bretter, Steine, gerissenes Unkraut usw.


4. Im Falle von Ablagerungen sollten Sie über die Notwendigkeit nachdenken, zu halten kompostgruben   Da diese Orte glücklich leben und Eier legen.

5. Es ist auch wichtig, die entsprechende Bodenstruktur beizubehalten: regelmäßig den Rasen mähen und das Unkraut entfernen, wodurch der Boden gelüftet wird.

Wie man Schnecken und Schnecken auf natürliche Weise loswird

1. An sonnigen Tagen den Boden ausbaggern, so dass die Eier von Mollusken an der Oberfläche und trocken sind. Das guter Weg   Verringerung der Anzahl der Schädlinge auf der Website.

2. Besitzer von kleinen Gärten können manuell Schnecken fangen. Es ist am besten, dies am Abend oder am frühen Morgen zu tun, wenn sie aus dem Versteck kommen. Leider ist diese Methode, Schnecken loszuwerden, für Besitzer großer Gärten und Grundstücke zu mühsam. In diesem Fall kommen Fallen in Form von Brettern oder Schieferstücken an einem feuchten und kühlen Ort zur Rettung. Unter den Fallen legen wir die Blätter von Kohl, Salat, Kartoffeln oder Karotten. Das Sammeln von Schalentieren aus Fallen ist eine viel weniger zeitaufwendige Methode.

3. Bodenschnecken nehmen verschiedene Gerüche wahr und reagieren auf sie, so dass Sie Schnecken durch Pflanzen entfernen können, deren Geruch sie nicht ertragen können. Solche Plantagen sind: Salbei, Majoran, Knoblauch, Senf oder Zwiebeln.

4. Ein effektiver Weg, um Schnecken im Garten mit Hilfe von Bier zu bekämpfen, das diese Schalentiere einfach verehren. An Orten, wo sich Schädlinge gerne ernähren, sollte sie 1 cm unter der Erdoberfläche mit einem Behälter befüllt werden, der mit etwa 1/3 Bier gefüllt ist.


Angezogen von dem Geruch von Nacktschnecken und Schnecken steigen sie in den Behälter und fallen hinein. Es ist notwendig, ein ausreichend hohes Glas zu wählen, damit die Muscheln nicht herauskriechen können. Wenn Sie einen großen Garten haben, lohnt es sich, mehrere Fallen an verschiedenen Orten zu platzieren.

5. Zum Schutz von Beeten oder getrennten Pflanzen können Sie 20 cm breite Sägespäne, Kiefernnadeln, Stroh und sogar trockenen Sand mit Asche verwenden. So schaffen wir eine Barriere gegen Schädlinge. Leider ist diese Methode nur vor Beginn des Niederschlags wirksam.

Heilmittel für Schädlinge

Neu wirksame Droge   in Form eines Gels, das vor relativ kurzer Zeit auf dem Markt für solche Produkte erschien, ist ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und ist völlig sicher für Pflanzen, Insekten und Menschen. Es schädigt auch keine Schnecken, sondern sperrt nur den Zugang zu Plantagen ab und schafft eine schützende Barriere, die Schädlinge nicht überwinden können.

Chemikalien umfassen Zubereitungen, in denen der Wirkstoff Metaldehyd ist. Normalerweise sind sie in Form von Granulaten erhältlich. Das Produkt ist zwischen den Pflanzen verstreut und versucht, sie nicht zu treffen. Das beste Ergebnis wird erzielt, wenn Sie das Medikament am Ende des Tages oder am Abend anwenden. Dieses Produkt ist nicht umweltneutral, daher sollten Sie besonders vorsichtig sein und gemäß den Empfehlungen auf dem Etikett handeln.

Schnecken, Schnecken sind einige der nervigsten Schädlinge in vielen Gärten, Obstgärten. Sie gehören zur Familie der Mollusken, sie sind in Struktur und Biologie ähnlich. Nur Schnecken haben keine Schale, was eine Schnecke ist. Diese Mollusken geben während der Bewegung ständig Schleim ab, was ihre Bewegung erleichtert und dann, wenn sie austrocknet, eine silbrige Spur bildet, die uns auf das Vorhandensein dieser Schädlinge hinweist. Ich habe einmal in einer Nacht 15 Sämlinge von Pfeffer von 40 gelandet verloren. Lasst uns zusammen verstehen, wie man Schnecken oder Schnecken im Garten auf verschiedene Arten loswird.

Der Weg Schnecken und Schnecken



  Eierschnecke unter das Kohlblatt legen

Alle Landmollusken sind Hermaphroditen, sie haben Fortpflanzungsorgane beider Geschlechter, so dass sie sowohl Spermatozoen als auch Eier produzieren können. Daher hat jedes Individuum das Potential sich zu reproduzieren. Sie können bis zu 6 Mal pro Jahr Eier legen. Der Reifeprozess dauert bei Schnecken etwa 2 Jahre, und die Nacktschnecken erreichen ihre Reife in etwa 3-6 Monaten (abhängig von der Art).

In Gebieten mit milden Wintern, beispielsweise in den südlichen Küstengebieten, können diese Mollusken das ganze Jahr über aktiv sein. Wenn es kalt ist, überwintern sie von der Erdoberfläche. Wenn es heiß ist, Dürre, Schnecken graben sich tiefer und Schnecken eingezäunt sind weg von der Membran Außenwelt Pergament um sich zu schützen vor dem Austrocknen, angebracht am häufigsten Bäume, Zäune oder Mauern. Während dieser Zeit leben sie auf Kosten von gespeichertem Fett, können für etwa drei Monate ohne Nahrung bleiben. Diese Fähigkeit ist einer von vielen Gründen, warum sie Millionen Jahre der Evolution überleben konnten.

Nasser Frühling, regnerischer Sommer, Schnecken im Herbst, Schnecken nerven uns sehr, essen Beeren von Erdbeeren, Kohlblätter, andere Gartenfrüchte. Zemlyanichka auf den Boden leicht geneigt, Sie schauen - am Morgen die Hälfte der gebissen Beeren, verdorben, und Kohl oder Rote-Bete-Blätter funkeln große Löcher proedennye diese Tiere eine geile gebogene Backen mit - Kelle. Verwöhnen Sie die Sämlinge, junge Triebe von vielen Gemüsen, Früchte von Gurken, Tomaten, Knollen, Blattwerk von Kartoffeln. Sie verursachen erhebliche Schäden an Winterweizen, essen geerntete Körner, junge Triebe. Auf den Blättern hinterlassen Früchte von Gemüse kleine Löcher, und junge Schnecken, die in den oberen Schichten des Bodens brüten, auf Knollen von Kartoffeln nagen Furchen von verschiedenen Größen.


Slug (oder Slug) ist eine gebräuchliche Bezeichnung für eine Anzahl von Gastropoden, die während der evolutionären Entwicklung einen Verlust der Schale erlitten haben. Sie entwickeln sich, wachsen recht schnell, können in einigen Monaten die adulte Stufe erreichen, wenn die Umweltbedingungen dafür günstig sind. Einige Sorten produzieren zweimal im Jahr Nachwuchs - im Frühjahr und Herbst. Gartengrundstücke   Normalerweise bevorzugen Sie ein Feld, Netzschnecke.

Schnecken sind dicke, fette, rutschige Kreaturen, die keine Gliedmaßen haben, sondern zwei Sätze von Tentakeln vor dem Körper haben. Muscheln sie nicht, so werden sie nackt Schalentiere genannt. Das Fehlen der Schale können die Schnecken im Boden leben, mehr Zeit unter der Erde zu verbringen, wo sie auch Nahrung für sich finden: Kartoffeln, Karotten, Rüben, und wir sind der Ernte beraubt.

Slugs in den Gewölben von verunreinigenden Gemüse, eine Spur von Schlamm verlassen gehärtet, geschliffen, Reste von Kot, die Kulturen, Reduzierung der hinsichtlich seiner Lagerung fördert verrotten. Und auf verschiedene Pflanzen schleichend, verbreiten Schnecken, Schnecken verschiedene Krankheiten.

Mit dem Beginn des Herbstes dringen kalte Schnecken in die Hütte ein und hinterläßt einen langen silbrigen Streifen - getrockneten Schleim. Gib ihm zu: manchmal unangenehm, wenn versehentlich nackten Fuß auf einem nassen, kalten, schleimigen Schnecke treten oder plötzlich ein unangenehmes Knirschen versehentlich zerdrückt Schnecken hören.


Der lange, nasse, weiche, rutschige Körper der Schnecke wird von einer harten Schale geschützt, wo er sich versteckt, wenn man ihn stört. Seine typische Schale ist konisch geformt, spiralförmig gewickelt. Sie mögen nur Schnecken gehören zu der Klasse von wirbellosen Tieren (Tieren ohne Rückgrat), kann unter irgendwelchen Bedingungen leben - im Meer, frisches Wasser, auf dem Land in feuchten Bedingungen. Beide haben zwei Paar Tentakel auf dem Kopf mit Geruchs- und Berührungsorganen. Ein Paar Tentakel ist länger als das andere, sieht aus wie ein Horn. Diese "Hörner" - es gibt Augen, die sich auf den Spitzen eines langen Tentakels befinden. Ein kurzes Paar Tentakel wird benutzt, um zu riechen. Tentakel sind sehr wichtig für sie. Sie haben keine Ohren, aber ihr erstaunlicher Geruchssinn hilft ihnen, Nahrung zu finden.




  Nach dem Regen

Diese Mollusken sind in kalten oder umgekehrt heißen, trockenen Monaten weniger aktiv. In feuchten Tagen sind sie am häufigsten unter den Blättern von Kohl, unter Brettern, Steinen zu finden. Dort verstecken sie sich tagsüber und abends gehen sie essen. In nassen Jahren können sie Gartenpflanzen erheblich schädigen. Sie ernähren sich von Blättern, Stängeln, Blüten, erdnahen Früchten wie Erdbeeren, Tomaten, Gurken. Sie ernähren sich hauptsächlich nachts, obwohl sie manchmal während des Tages wirken, wenn es bewölkt ist oder es regnet. Während des heißen, trockenen Wetters können sie vorübergehend inaktiv sein.



  Selbst solche Schönheit kann zerstört werden

Wie man Schnecken und Schnecken loswird: 10 Arten zu kämpfen

Kämpfe, du kannst sie loswerden, sogar notwendig! Sie finden sich tagsüber unter vorgeplanten Brettern, Linoleumstücken, alten nassen Lumpen, an den feuchten Stellen des Gartens. Im warmen Winter 2013 kamen Schnecken unter alten gesägten Baumstämmen, Reisig, Laub gefallen.

Es gibt mehrere chemische Methoden, um damit umzugehen, aber nur Vögel können vergossen werden. Für Haustiere, Leute, ist diese Chemie nicht immer harmlos.

Ich weiß ein wenig genug effektive Wege   kämpfen, wie man diese Gartenschädlinge loswird.

1 Weg. Geben Sie einen Esslöffel oder zwei Maismehl in ein Glas und stellen Sie das Glas zur Seite, wo Sie die silbrigen Spuren bemerken. Schnecken, Schnecken wie Maismehl, aber nach dem Versuch, es zu sterben. Am Morgen werden Sie viele tote Muscheln in oder in der Nähe der Falle sehen. Es bleibt nur übrig, sie loszuwerden, zu sammeln und aus dem Garten zu werfen.



  Falle mit Bier

2 Weg. Grabe zum Beispiel einige Gruben tief mit einem Plastik-Einwegglas. Füllen Sie zwei Drittel des Glases mit Bier, legen Sie es in die Grube. Schnecken oder Schnecken, die gerochen haben, werden notwendigerweise kriechen. Überprüfen Sie diese Fallen täglich, beseitigen Sie Schädlinge. Fügen Sie das Bier nach Bedarf hinzu.

3 Weg. In einen Behälter mit einem Spray Ammoniak gießen, mit Wasser verdünnt (Verhältnis 1: 6). Mit dieser Lösung streuen Sie die Pflanzen, die Sie vor diesen Schädlingen schützen möchten. Solch eine Konzentration der Lösung wird Ihre Pflanzen nicht verbrennen, aber Schnecken oder Schnecken abschrecken. Der Geruch von Ammoniak mag diese Schädlinge nicht - Sie werden die Pflanzen vor ihrer Invasion retten.

4 Wege. Starken Kaffee zubereiten (doppelte Dosis). Es ist möglich, eine abweisende Lösung aus löslichem Doppelkonzentrationskaffee herzustellen. Cool, Belastung, Laden Sie den Vernebler. Mit dieser Lösung können nicht nur Pflanzen, sondern auch der Boden um sie herum besprüht werden. Wenn Sie Zeit haben, dann schauen Sie abends auf Schnecken oder Schnecken zu, die in das behandelte Gebiet kriechen. Sie werden abrupt (natürlich, scharf - es ist mutig gesagt, aber so schnell sie können wegen ihrer Langsamkeit) sich umdrehen, wegkriechen.

Wenn Sie sich für den dritten, vierten Weg entscheiden, um Schnecken oder Schnecken loszuwerden, müssen Sie diese Tricks nach jedem Regen oder nach einem Tau wiederholen.

5 Weg. Salz zerstört, löst Mollusken. Aber ich würde dir nicht raten, Salz auf den Betten zu verwenden. Streusalz auf den Pfaden oder Pfaden Ihres Standortes, wo Spuren von Schädlingsbewegungen zu sehen sind. Salz korrodiert den Körper von Schnecken oder Schnecken, sie können nicht durch den Salzweg kriechen, ohne sich selbst zu verletzen. Sobald sie auf das Salz kommen, werden sie sich auflösen. Nach einer Weile wirst du leere Muscheln sehen, und von Nacktschnecken, wie sie sagen, wird es keinen nassen Platz geben.

6 Wege. Um loszuwerden, Schnecken oder Schnecken, zwischen den Reihen von Betten Kies gegossen, zerkleinerten Muscheln, Eischalen, groben Sand, für Kaffeesatz - all dies würde für die Oberfläche kriecht Krustentiere „unangenehm“ sein. Sie werden nicht in der Lage sein, eine solche Barriere zu kriegen, ohne ihren sanften Bauch zu verletzen.

  Mangold Scarlet wird Schnecken und Schnecken abschrecken

7 Weg. Schnecken mögen keine Pflanzen mit roten Blättern. Wenn Sie um den Umfang Ihrer Website Sau, wie Rüben, „Scarlet“ chard Sorten mit leuchtend roten Blattstiele sind, Blätter mit roten Adern oder Amaranth dieser Art, die nicht nur helle Knospen hat, sondern auch eine helle Crimson Blätter, die meisten der Schnecken oder Schnecken Geh nicht zu deinen Pflanzen, rette dich vor deiner Gegenwart.

8 Weg. Streue herum, Tomaten oder andere Pflanzen, die du vor Schnecken oder Schnecken schützen möchtest, Kiefernnadeln. Gleichzeitig schützen Sie sie vor Schädlingen und bedecken den Boden und schützen ihn vor dem Austrocknen. Kiefernnadeln bilden eine saure Umgebung, und Mollusken können es nicht tolerieren, so dass sie nicht in der Lage sind, die Pflanzen zu erreichen und sie zu schädigen.

9 Weg. Wenn Sie Igel, Frösche haben, freuen Sie sich - das ist ein guter Weg, um von schlüpfrigen Schädlingen loszukommen - für Schnecken oder Schnecken - ein Genuss!

10 Weg. Chemisch. Geschäfte für Gärtner verkaufen das Werkzeug "Storm" oder "Meta". Dieses kraftvolle Mittel gegen Schnecken oder Nacktschnecken ist ein raues Körnchen blauer Farbe. Ich musste auf dieses Mittel zurückgreifen (ich habe Storm benutzt), da die Anzahl dieser unangenehmen Mollusken im Frühjahr die zulässige Menge übersteigt. Ich erwähnte bereits, dass am ersten Tag nach der Landung der bulgarischen Pfeffersämlinge 15 der 40 gepflanzten Pflanzen unter der Wurzel gegessen wurden.

Die Hersteller versichern, dass dieses Mittel bei richtigem Gebrauch für Mensch, Tier, Umwelt völlig ungefährlich ist, aber ich empfehle es immer nur, wenn die Situation kritisch ist.



  Blaue Pellets Gewitter schützen Pfeffersämlinge

Unten sehen Sie das Ergebnis des Gewitters.



  Zwei Tage nach der Anwendung des "Gewitter"

Schnecken auf Kartoffeln - was zu tun ist

Letztes Jahr gab es Hitze, also mussten die Kartoffeln dicht sein - es gab nicht genug Feuchtigkeit. Ich wurde durch zahlreiche Bewertungen von Gärtnern aus dem Internet über die Vorteile von Sideraten versichert. Wie wunderbar ist es, sie als Mulch zu verwenden, der den Boden bei heißem, trockenem Wetter feucht hält.

Ich habe speziell Bereiche für Sideraten identifiziert. Einer wurde mit Senf, der andere mit Kot gesät. Früh gesät, sobald der Schnee gefallen ist. Gerade zur Zeit der Hetze mähte die Kartoffel sie. Sie bedeckte ihre zwei getrockneten Kartoffeln mit etwas getrocknetem Gras. Es scheint viel gesäht zu haben - mehr als hundert wurden von den Sideraten besetzt. Aber es war genug, Mulch nur zwei Reihen (20 Löcher in jeder Reihe) zu decken.

Ich beschloss zu sehen, wo die Ernte besser wäre - mit Mulch oder nicht. Und dann regnet es, es regnet, es regnet ... Ohne Mulch ist das Land feucht.

Aber das größte Problem wurde kürzlich entdeckt. Auf diesen Kartoffelsträuchern, die mit trockenem Gras bedeckt sind - eine Masse von Schnecken - klein, weiß. Verspätete bis zur Dämmerung, ohne wirklich darüber nachzudenken, habe ich nicht sofort begriffen, was mit den Kartoffeln passiert ist - ich dachte, weiße Blumen erschienen bei Nacht - so viele von ihnen waren.


Während des Tages waren sie weg, und am Abend krochen sie aus diesem trockenen Gras, wo sie sich offenbar vor der Sonne versteckten und begannen, meine Kartoffelblätter zu essen. Und auf dem Mulch lagen fast keine Kartoffeln. Hier hat sich solches Experiment erwiesen.

Aber die Spitzen auf den Kartoffeln unter dem trockenen Gras sind höher, stärker. Sie schaute genauer hin - die unteren Blätter der Kartoffeln wurden zart! Wie man die Ernte nicht verliert!



  Die Bodenblätter von Kartoffeln sind zart geworden

Vielleicht werden sie nicht alle Spitzen essen? ... Es ist notwendig, etwas dringend zu tun. Um mit so einer kleinen Brut zu kämpfen, mit so vielen Schädlingen war ich nicht bereit.

Ich werde sicherlich erzählen, wie ich mit diesem Problem fertig wurde.

P.S. Ich teile ... Im Jahr 2015 hat das Wetter mit diesem Problem fertig. Es gab eine wilde Hitze den ganzen Sommer über, einschließlich der ersten Septemberhälfte. Im Sommer gab es praktisch keine Schnecken auf Kartoffeln oder anderen Pflanzen. Sie versteckten sich im Boden oder woanders.

© 2018 4udak.ru - Online-Online-Magazin